ACHTUNG TERMINVERSCHIEBUNG:
Nächster Runder Tisch „Gedenkstättenarbeit in Mecklenburg-Vorpommern“
am 31. März 2014 in Schwerin, Dokumentationszentrum Demmler-Platz

Eine Kooperationsveranstaltung von: AG der Gedenkstätten MV, Landeszentrale für politische Bildung MV.
Ort: Schwerin.
Zeit: 31. März 2014, 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

Moderation: Sprecherrat AG Gedenkstätten

Der Runde Tisch „Gedenkstättenarbeit in M-V“ ist ein Forum zum Erfahrungsaustausch und ein Angebot für die interne Fort- und Weiterbildung zum Themenfeld Gedenkstättenarbeit in Mecklenburg-Vorpommern. Im Wechsel beschäftigen wir uns auf den zwei Veranstaltungen pro Jahr mit methodischen und inhaltlichen Problemen in der Auseinandersetzung mit den beiden unterschiedlichen Diktaturerfahrungen im 20. Jahrhundert, jeweils mit den Schwerpunkten NS-Geschichte bzw. DDR-Geschichte. Das Treffen versteht sich als ein Arbeitsgespräch von und für MitarbeiterInnen von Erinnerungsinitiativen und Gedenkstätten sowie PädagogInnen, die sich im Praxisfeld der Gedenkstättenarbeit engagieren. Wir versuchen, übergreifende Problemstellungen auszuwählen und zu bearbeiten, gegenseitige Hilfestellungen zu organisieren.

Arbeitsgemeinschaft Gedenkstätten in Mecklenburg-Vorpommern
Landeszentrale für politische Bildung Mecklenburg-Vorpommern

Runder Tisch „Gedenkstättenarbeit in Mecklenburg-Vorpommern“
zum
Themenschwerpunkt „Nationalsozialismus“

am 31. März 2014 in Schwerin
Ort: Dokumentationszentrum des Landes für die Opfer der Diktaturen in Deutschland
Obotritenring 106, 19053 Schwerin
Zeit: 31. März 2014, 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr



10:00 Uhr
Begrüßung/Information zu aktuellen Problemstellungen der landesweiten Gedenkstättenarbeit Moderation: Dr. Andreas Wagner

10:30 Uhr
Vorstellung des historischen Ortes Dokumentationszentrum des Landes für die Opfer der Diktaturen in DeutschlandJochen Schmidt, Direktor LpB: zur aktuellen Situation des DokumentationszentrumsGuido Poltersdorf: Außenführung Heike Müller: Spezielle didaktische Herausforderungen des historischen Ortes für die pädagogische Arbeit
Arbeit in der Dauerausstellung
Diskussion



13:00 Uhr
Mittagsimbiss

13:45 Uhr
Dr. Michael Buddrus: NS-Sondergerichte in Mecklenburg. Standort Schwerin (Rostock)Vortrag und DiskussionModeration: Jochen Schmidt (LpB MV)

15:00 Uhr
Landesgedenkstättenseminar/ LandesgedenkstättenkonzeptionDr. Eckart Schörle (LpB MV) – Information und Nachfrage
15.30 Uhr
Bericht aus der AG Gedenkstätten M-VModeration: Dr. Rainer Stommer
16.00 Uhr
Veranstaltungsende